Motto des 21. Präventionstags
Nachfolgend finden Sie bisherige Veranstaltungen des Landespräventionsrats Nordrhein-Westfalen
  • Ordner 18. Deutscher Präventionstag
    Unter der Schirmherrschaft von Frau Ministerpräsidentin Hannelore Kraft fand vom 22. bis 23.04.2013 der 18. Deutsche Präventionstag in Bielefeld statt.
  • Ordner Veranstaltung 2011
    Die Veranstaltung des Landespräventionsrates am 24.11.2011 in Köln stand unter dem Motto "Sicheres Wirtschaften im Netz – Gefahren und Schutz der mittelständischen Wirtschaft"

Präventionstage

 

Ältere Veranstaltungen des LPR


Landespräventionstag zur Kriminalprävention in Schule und Stadtteil

Der Landespräventionsrat veranstaltet den Landespräventionstag zur Kriminalprävention in Schule und Stadtteil. Bei der Tagung werden wir zu Gast in der Karlschule in Hamm sein, deren integrative Arbeit im Mittelpunkt stehen wird. Schüler/innen und Lehrer/innen werden die Veranstaltung tatkräftig vor Ort in der Durchführung unterstützen. Die seit Jahren erfolgreiche Arbeit der Karlschule und die Stadtteilsituation in Hamm-Norden werden durch Praxisberichte und Kurzfilme den Teilnehmenden deutlich gemacht. Unterschiedliche Praxisprojekte aus anderen Regionen des Landes – namentlich aus Gelsenkirchen Bismarck, Bochum Sonnleite und Düsseldorf – ergänzen den Einblick in die kriminalpräventive Arbeit in Nordrhein-Westfalen. Weitere Vorträge beschäftigen sich mit der notwendigen Zusammenarbeit der verschiedenen Gremien, dem Präventionsatlas und mit wichtigen kriminalpräventiven Aspekten der Stadtentwicklung. Abschließend diskutiert die Vorsitzende des Landespräventionsrates, Frau Professor Süssmuth, mit Vertretern aus Praxis, Ministerien und Wissenschaft über Handlungsempfehlungen zur Stadtentwicklung. Durch die Veranstaltung führt der bekannte (Fußball-)Moderator „Manni“ Breuckmann.


19. Deutscher Präventionstag - "Prävention braucht Praxis, Politik und Wissenschaft"

Der Landespräventionsrat und das Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen haben sich erneut gemeinsam mit verschiedenen Projekten der Kriminalprävention am Deutschen Präventionstag beteiligt.

Die Arbeitsgruppe "Prävention der Internet- und Computerkriminalität" präsentierte die neuesten Kurzfilme zu Themen der Internetkriminalität. Dabei handelt es sich um bisher 16 Spots von jeweils ca. 2 bis 3 minütiger Länge, die unter dem Obertitel "Sichere Netzwelten" zusammengefasst sind.